Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um das erste LF 8 mit Wassertank, das in Hessen am 18.11.1989 in Dienst gestellt wurde. Das Besondere ist, das es über einen 1000 Liter-Wassertank verfügt.

Es dient der Brandbekämpfung und der Technischen Unfallhilfe sowie der Aufnahme einer Gruppenbesatzung 1/8.

Technische Daten
Fahrgestell: Mercedes Benz 811 D (85 kW / 115 PS)
Abmessungen (L/B/H): 7100 mm / 2280 mm / 2650 mm
Aufbauhersteller: GFT (Geiselmannfeuerwehrtechnik
Bad Friedrichshall)
Feuerlöschkreiselpumpe: FP 8/8 (800 l bei 8 bar)
Beladung: Nach DIN
Zusatzbeladung: Hilfeleistungssatz Fa. Lukas
(Spreizer, Schneidgerät, 3 Rettungszylinder)