Einsätze

Überblick über ein Jahr: [2014] [2015] [2016] [2017] 
  • Brennendes Fahrzeug unter ICE-Brücke 15. März 2017
  • Die Feuerwehr Wallrabenstein wurde zusammen mit der FF Wörsdorf zu einem brennenden Fahrzeug unter der ICE-Brücke zwischen Wörsdorf und Wallrabenstein gerufen. Als wir ankamen hatten die Kameraden der FF Wörsdorf schon die Brandbekämpfung aufgenommen. Der Brand im Motorraum konnte von ihnen schnell gelöscht werden.

  • Weiterlesen >>
  • Feuer in Grünschnitt-Container 29. Januar 2017
  • Gegen 11.45Uhr wurde die Feuerwehr Wallrabenstein zu einem brennenden Grünschnitt-Container gerufen. Das schwelende Feuer konnte sehr schnell durch den Einsatz eines C-Rohrs und eines Klein-Schaumrohrs gelöscht werden. Um auch an die letzten Glutnester zu kommen wurde die Brandstelle mit einer Mistgabel auseinander gezogen.  

  • Weiterlesen >>
  • Fahrzeugbrand vor dem Dorfgemeinschaftshaus 28. Januar 2017
  • Um 4.43 wurde die Feuerwehr zu einem brennenden Fahrzeug auf dem Parkplatz des Dorfgemeinschaftshauses alarmiert. Durch das Eingreifen hilfsbereiter Jugendlicher, war für die Einsatzkräfte nicht mehr viel zu tun. Sie hatten die beginnenden Flammen am Tankeinfüllstutzen mit Schnee versucht zu löschen. Damit wurde eine weitere Brandausbreitung verhindert.

  • Weiterlesen >>
  • Kleines Feuer auf einem Feld 18. August 2016
  • Am 18.08.2016 um ca. 19.00 Uhr, wurden die FF Wallrabenstein und die FF Beuerbach zu einem Feuer außerhalb des Ortes alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass es sich um ein kleines Feuer auf einem Acker handelte. Es konnte schnell gelöscht werden und um 19.15 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

  • Weiterlesen >>
  • Atemschutzübung mit Einsatz zum Abschluß 30. Juni 2016
  • Am letzten Donnerstag wurde eine Atemschutzübung durchgeführt. Dazu wurde mit einer herkömmlichen Nebelmaschine ein Teil des Gerätehauses vernebelt und eine Übungspuppe als vermisste Person versteckt. Während der Übung waren zwei Trupps unter Pressluftatmern (PA) im Einsatz und konnten die vermisste Person bergen. Danach wurde die Räume noch mittels eines Hochdrucklüfters entraucht. Nach der Abschlussbesprechung der Übung […]

  • Weiterlesen >>
  • Einsatzstichwort: Feuer klein 6. Juni 2016
  • Am 04.06.2016 gegen 21:40 Uhr wurde die FF Wallrabenstein zu einem kleinen Feuer an der Rabenschule alarmiert. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass ein Container in Flammen stand. Der Brand wurde Mithilfe des Schnellangriffs zügig gelöscht und der Einsatz könnte recht schnell beendet werden.

  • Weiterlesen >>
  • Einsatzstichwort: Unwetterschaden 6. Juni 2016
  • In der Nacht vom 29.5 auf den 20.5 wurde die FF Wallrabenstein zusammen mit den Kameraden der FF Beuerbach um ca. 02:00 Uhr zu insgesamt fünf Einsätzen in Wallrabenstein alarmiert. Durch das starke Gewitter und dem damit verbundenen sehr starken Regen, drang in mehrere Kellerräume Wasser ein. Mithilfe von Pumpen und Nasssaugern wurden die Keller […]

  • Weiterlesen >>
  • Einsatzstichwort: Feuer klein 20. Mai 2016
  • Die FF Wallrabenstein wurde gestern am 19.05.2016 um ca. 18:30 Uhr zu einem vermutlich brennenden LKW alarmiert. Es stellte sich jedoch sehr schnell heraus, dass der LKW aufgrund eines Defektes am Turbolader stark qualmte und nicht, wie vermutet, brannte. Der Einsatz konnte daher ohne weitere Maßnahmen zeitnah wieder beendet werden.

  • Weiterlesen >>
  • Brennender Holzstapel unter ICE-Trasse 12. April 2016
  • Um ca. 19:30 Uhr, wurde die FF Wallrabenstein zusammen mit den Kameraden der Feuerwehren Beuerbach, Idstein – Wörsdorf und Idstein zu einem Brandeinsatz alarmiert. Dabei handelte es sich um einen größeren Holzstapel direkt unterhalb der ICE-Brücke zwischen Wallrabenstein und Wörsdorf. Um das Feuer zu löschen, wurde mit Hilfe einer „lange Wegstrecke“ Wasser aus der Wörsbach […]

  • Weiterlesen >>
  • Brennender PKW 10. Januar 2016
  • Am Morgen des 10.01. wurde die FF Wallrabenstein zu einem brennenden Fahrzeug in der Burgstraße gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Brand allerdings schon von Anwohnern gelöscht worden. Nach kurzer Überprüfung konnten die Einsatzkräfte der FF Wallraenstein und FF Beuerbach wieder in ihre Gerätehäuser zurückkehren.

  • Weiterlesen >>

RSS-feed der Artikel auf dieser Seite