Gemeinsame Übung: Feuer!

30. April 2018

Am vergangenen Donnerstag führte die FF Wallrabenstein, zusammen mit den Kameradinnen und Kammeraden der Wehr aus Wallbach, eine gemeinsame Übung durch. Hierfür wurde ein Brand der ehemaligen Asylunterkunft in Wallrabenstein simuliert. Dabei wurde vor Übungsbeginn die Unterkunft komplett verraucht, sodass die eingesetzten Atemschutzgeräteträger bei der Suche nach verletzten Personen auch mit der schlechten Sicht zu kämpfen hatten.

Die Zusammenarbeit der Wehren hat super funktioniert, sodass die „vermissten und verletzen Personen“ schnell geborgen und versorgt werden konnten. Auch konnte eine sichere Wasserversorgung schnell aufgebaut werden und „das Feuer“ war somit schnell wieder gelöscht.

Zum Abschluss trafen sich alle Teilnehmer im Wallrabensteiner Gerätehaus und ließen den Abend bei einem kleinen Essen zusammen ausklingen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an die Helfer, die diese Übung möglich gemacht haben und natürlich auch an alle Teilnehmer der Übung!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gallerie