Ölspur am unteren Stöbersberg

Im Einsatz waren:
Löschgruppenfahrzeug (LF10), Gerätewagen Nachschub (GW-N)
Weitere Einsatzkräfte:
FF
24. Oktober 2017

Am 24.10.17, gegen 17:20 Uhr, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Beuerbach und Wallrabenstein aufgrund einer gemeldeten Ölspur alarmiert. Nach dem Eintreffen wurde die Ölspur mit Bindemittel abgestreut und der Einsatz gegen 18:20 Uhr beendet werden.